Montag, 21. Januar 2013

UFO-Angriff 1. Zwischenstand

In den letzten 2 Wochen haben wir unsere UFOs identifiziert, Pläne geschmiedet und Belohnungen ausgedacht. Viele von euch haben geschrieben, dass sie es Belohnung genug finden, wenn die UFOs wie geplant fertig werden. Das ehrt euch, Mädels!  

Heute geht es um den 1. Zwischenstand und ich bin gespannt, wie es euch in der letzten Woche ergangen ist:
  • Zwischenstand: Ich hab' schon angefangen und bin voll motiviert. / Hilfe, ich habe schon wieder etwas Neues angefangen. / Guckt mal, soweit bin ich schon! / Seht nur, dieses UFO ist fertig und ich bin ganz stolz darauf!
  • Mein innerer Schweinehund und ich
  • gegenseitiges Motivieren und Schulterklopfen

Weil es so schön war, dürft ihr wieder zuerst:


So, und bei mir?

Die braune Häkelweste ist fertig. Da das erst seit gestern Nachmittag so ist, gibt es noch keine Tragefotos. Das Licht war dann auch schon wieder zu schummerig...

Häkelweste nach Drops 99-11 aus Drops "Safran" und Holzknöpfen
Ich glaube, ich muss jetzt erst 'mal ein wenig Abstand von diesem UFO gewinnen. Ich kann keine Fäden mehr sehen und braune Fäden schon gar nicht! Und überhaupt dachte ich, dass ich mit diesem UFO schneller fertig werde. Aber Knopfleiste, Seitennähte, Umhäkeln, Fäden vernähen und Knöpfe annähen haben dann doch mehr Zeit als gehofft in Anspruch genommen. Soll ja dann auch alles möglichst gut und gleichmäßig aussehen... Ganz ehrlich? Wenn ich hier heute nicht vorturnen müsste, hätte ich das Teil bestimmt noch ein paar Tage in eine dunkle Ecke verbannt :-)

Und bei der Anprobe stelle ich dann auch noch fest, dass die Weste an der Seitennaht auf Brusthöhe ein bisschen beult. Wäre das ein genähtes Teil, würde ich die Seitennähte an dieser Stelle etwas enger machen. Mr. Margerite meint: "Sie sitzt gut, aber nicht perfekt." Recht hat er. Menno :-/ Ich find das doof so *grummel*! Habe aber noch die Hoffnung, dass sich das beizieht. Zur Not mache ich die Naht doch etwas enger an dieser Stelle. Fazit: Kommt Zeit, kommt Rat. Ich sitze das Problem erst mal aus ;-D

So, Schluss jetzt, Meckermodus aus!! Denn ansonsten gefällt mir das Teil ganz gut! Ich habe - so wie Elisa - nicht das von Drops vorgeschlagene Fächermuster zum Umhäkeln genommen, sondern das Pikotmuster, das laut Anleitung eigentlich nur für den Rand der Knopfleiste vorgesehen ist. Sieht hübsch aus, oder?


Etwas Neues angefangen habe ich nicht, dafür aber noch 2 angefangene Strickprojekte in der Pipeline, die ich während der Weihnachtstage schon begonnen habe (Handschuhe / Fäustlinge für mich und ein roter Pullunder für's Baby).  

Mädels, ich bin schon stolz auf mich, dass ich mich hier so vorbildlich durch meine UFOs wurschtele. Aber so langsam schiebe ich einen leichten UFO-Überdruss. Vielleicht brauche ich ein frisches Projekt? Etwas nicht Angestaubtes, ohne Vorgeschichte, irgendetwas Verheißungsvolles, etwas ganz Tolles, vielleicht ein neues Kleid für mich... Hach ja, das wär's doch, oder? Tja, nix da! Erst die Pflicht. Und da sind ja auch ganz schöne Sachen dabei...  

Mein Zwischenstand als Bild zusammengefasst:


Für meine Häkel-Amineko habe ich immerhin schon Granulat zum Füllen bestellt. Leider wurde es immer noch nicht geliefert, da muss ich mal hinterhaken... 
Als Nächstes möchte ich gerne das orangene Baby-Shirt plus Halstuch fertig machen. Und vielleicht parallel schon ein paar Hexagons für den Bodenkissen-Bezug nähen? Mal sehen! Jep, nämlich am nächsten Montag :-)

So, wenn mir jetzt jemand aufmunternd auf die Schulter klopfen möchte, nur zu! Ich glaube, das kann ich gerade gut gebrauchen...

Ich wünsche euch eine wunderbare Woche, genießt das klare kalte Winterwetter!
Eure Hella

Kommentare:

  1. guten morgen!!! ich bin ganz ganz begeistert von deiner weste!!! so ein schönes teil! ich hoffe das kleine passformproblem lässt sich beheben oder erübrigt sich! und überhaupt bist du ganz fleißig :-) nebenher was neues anfangen ist ja auch ok, und eine schöne belohnung für den ersten sieg ;-) lg manuela

    AntwortenLöschen
  2. Ich klopf' mal! Ich finde es bewundernswert, wie konsequent Ihr Eure UFO's angeht. Ich habe mich nicht getraut, offiziell bei der Aktion dabeizusein, ich kann so schnell nicht fertig werden, aber der UFO-Abbau-Plan steht bei mir auch.... Die Weste sieht unangezogen mindestens sehr gut aus!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Schickes Teil geworden ! Gefällt mir gut und ich bewunder ja immer die ganzen Häkelsachen; das kann ich nämlich überhaupt nicht ... Und jetzt noch *aufdieschulterklopf* und ein munteres *weiterso!*

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Bewundernswert, daß Du bisher nichts Neues angefagen hast. Das habe ich nicht geschafft *schäm*. Darum ist bei mir auch noch gar nichts wirklich fertig.

    Deine Häkelweste sieht auf dem Foto so schon mal ganz toll aus. Und Beulen an der Seitennaht? Vielleicht gibt's ja noch ein paar Tips, wenn Du ein Tragefoto zeigst.

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es toll, wie Du den Ufos zu Leibe rückst!! Ist doch eine tolle Bilanz bis jetzt! Weiter so!

    Und wenn Du mal Ufo-Ablenkung brauchst ;)
    Hast Du vielleicht ein paar Tipps für selbstgemachte Babykleidung? Oder magst Du mal vorstellen, was Du alles für den Mini gemacht hast? Ich fange gerade an für das Würmchen zu planen :)

    Alles Liebe, Sindy

    AntwortenLöschen
  6. Du liegst doch richtig gut im Plan! Und das nächste Teil - das Babyshirt - ist total gut zum aufmuntern und hinterher selbst auf die Schulter klopfen. Ich finde kleine Jungs sehen entzückend aus in orange !!!

    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  7. Die Weste sieht echt Knorke aus ... weiter so :)

    AntwortenLöschen
  8. Die Weste sieht toll aus! Ich bin schon gespannt auf Tragefotos. Ich finde, du bist super vorangekommen mit deinen UFOs - Hut ab! Fühl ich also virtuell lobend auf die Schultern geklopft. Was Neues hast du dir jetzt allemal verdient!
    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin auch gespannt auf ein Tragefoto mit der Weste! Und ich muss mich für deine tolle UFO - Aktion bedanken! Sie hat mich so richtig motiviert, alle meine Schrankleichen zu beseitigen. Noch ein bißchen weiter, und ich habe endlich wieder Platz für neue Ideen! LG, Sanne

    AntwortenLöschen
  10. Die Weste gefällt mir schonmal super gut. Wenn Dich die Beule stört, könnte vielleicht eine Brustvergrößerung helfen. Hmm, aber nur an einer Seite, das sieht das dann vemutlich ohne die Weste wieder merkwürdig aus ;o) Das legt sich bestimmt noch beim Tragen. Freu mich jedenfalls auf Trage-Fotos! Der Schnitt könnte mir auch gefallen. LG, Melanie

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Hella,

    Du hast doch schon ordentlich was geschafft, die Häkelweste würde bei mir in zehn Jahren nicht fertig (kann aber auch nicht häkeln... ;-)). Mir wächst mein eigentlich kleiner UFOberg leider so über den Kopf bzw. aus den Schuhen, dass ich heute leider den Hut nehmen möchte... Auch, weil ich im Moment gar nicht mehr schaffe, die anderen UFObaustellen der Mitstreiter zu verfolgen. Trotzdem, die Idee fand ich wunderbar, vielen lieben Dank für die Organisation! Herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Hella,
    das ist wirklich eine tolle Weste und ich bin echt beeindruckt, dass Du sie so schnell fertig gekriegt hast! Ich finde, nähen geht ja so viel schneller, da hat man auch so ein Ufo schneller erledigt. Also, kräftiges Schulterklopfen von mir. Und bleibe hart! Ich habe zwar mittlerweile vier neue Schnitte auskopiert, aber das zählt nicht, weil die Burdas heim in die Bibliothek mussten. Wenn Du es gar nicht mehr aushältst, kannst Du ja auch so etwas machen, die Vorfreude und Planung eines neuen Projekts gehört doch ohnehin zum Schönsten an der Sache, finde ich. DANKE für diese Aktion, deinetwegen bleibe ich bei meinen Ufo's bei der Stange.
    Grüße, Mirabell

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir etwas schreibst!